Talsperre Pöhl

Auf dem Campingplatz an der Talsperre Pöhl sind wir seit 1970 jeden Sommer im Einsatz. Hier versuchen wir uns vor allem um die Jugendlichen zu kümmern. Kinder- und Erwachsenenarbeit bleiben aber nicht außen vor. Zu unseren Veranstaltungen sind ALLE eingeladen! Ein großer Teil unserer Arbeit besteht darin, Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Einige kennen wir schon seit Jahren, andere lernen wir kennen und versuchen ihnen zuzuhören und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Die Abende verlaufen sehr vielseitig, „Spielshows“, Konzerte mit Liedermachern und Bands sowie Nachtwanderungen oder Filmabende.

Informationen zum Campingplatz
Campingplatz Gunzenberg
Möschwitz – Hauptstraße
08543 Pöhl

Telefon: 037439 6393
www.talsperre-poehl.de

Kinderrunde In der Kinderrunde ist Zeit für zahlreiche Aktivitäten. Ruderbootfahren, Schatzsuche, basteln, spielen und tanzen sind nur einige der Möglichkeiten mit denen biblische Erzählungen für Kinder ausgestaltet werden. Da ist für jeden etwas dabei!

Teenierunde/Teenieabend Die Zeit mit den Teenies wird von den Mitarbeitern ähnlich kreativ gestaltet, wie die Kinderrunde. Hierbei ist das Programm gezielt auf die Jugendlichen zugeschnitten. Jeder der kommt, hat die Möglichkeit, das Programm mitzugestalten und seine Ideen und Wünsche mit einzubringen.

Sandmännchen Jeden Abend zieht der Sandmann über den Campingplatz und lädt Kinder und Eltern ein. Und wie sein bekannter Kollege aus dem Fernsehen bringt unser Sandmännchen neben Liedern und einer Gute-Nacht-Geschichte den Schlafsand und ein Bett-Hupferl mit.

Abendveranstaltungen Die Botschaft von Jesus Christus ist auch nach 2000 Jahren immer noch interessant und aktuell. Unsere vielseitigen Programmpunkte wollen zum gemeinsamen Nachdenken darüber einladen. Begleitet von Musik (Liedermacher, Bands und Jugendchor) und Sketchen möchten wir unser Anliegen „Die gute Nachricht von Jesus Christus“ weitertragen. Jeder Sommereinsatz steht unter einem anderen Motto und alle beteiligten Mitarbeiter stehen nach der Verkündigung zu Gesprächen, Fragen und Diskussionen bereit.

Lagerfeuer Am späteren Abend, wenn es kühler wird, lockt das wärmende Lagerfeuer. Im flackernden Schein und bei Liedern zur Gitarre kommt Lagerfeuerromantik auf. Gemeinsames Singen, miteinander reden, die Atmosphäre genießen und die Seele baumeln lassen. Hier kann jeder den Tag ausklingen lassen.